Wandpapier 1/2017 „Es lebt!“

Wie immer beginne ich das Jahr mit einer Frischzellenkur für die Webseite. Alles wurde etwas überarbeitet, aktualisiert und angepasst. Das dient hauptsächlich der Instandhaltung meiner spärlichen Web-Developer-Kenntnisse.

Danke erstmal, wenn ihr auch 2016, das Jahr mit dem spärlichen Content, vorbeigeschaut habt.

Die mehrmonatige Pause von September bis Dezember habe ich gebraucht, um mal die Scanlator-Akkus aufzuladen. Ich habe gemerkt, dass mir nach mehreren Jahren Yuria 100 Shiki und Aphorism einfach die Lust gefehlt hat. Es war vermutlich in den Anfangstagen des Cafés ein Fehler, ausschließlich Langzeitprojekte in Angriff zu nehmen; Yuria war damals schon mit 100 Kapiteln abgeschlossen, Mysterious Girlfriend hatte schon über 40 und bei One Piece war auch damals schon kein Ende abzusehen. Mitlerweile immer nur die beiden gleichen Serien zu übersetzen ödete mich selbst so sehr an, dass ich meine einmonatige WoW-Pause einfach unbefristet verlängert habe.

Im Dezember überlegte ich mir, ob und wie ich zurück kommen sollte. Es musste sich etwas ändern, sonst würde früher oder später ein neuerlicher Yuria-Aphorism-Burnout folgen. Ich entschied mich für ein kleines Überraschungsprojekt als Weihnachtsgeschenk. Vor ungefähr einem Jahr war ich über den Manga Saitama Chainsaw Shoujo gestolpert, der mir auf Anhieb gefiel. Brutal, interessante Story und vor allem – nicht zu lang. Für 6 Kapitel war die Zeit zwar etwas knapp, aber mit neuem, unverbrauchten Material zu arbeiten sorgte für einen Motivationsschub, mit dem alles vor Weihnachten fertig war.

Mein Fazit: ich werde öfters an kleinen Miniserien und Oneshots arbeiten, um den langfristigen Yuria/Apho-Alltag aufzulockern und mir den Spaß an Scanlations zu erhalten. Das bedeutet zwar im Endeffekt, dass es mit den Langzeitserien noch länger dauert als ohnehin schon, aber da bin ich egoistisch.

Und nicht wundern, wenn als nächstes ein Yuria-Kapitel kommt, ich muss jetzt erstmal kleinere Kandidaten recherchieren ;)

P.S.: Die Links der Wallpaper und Manga-Komplettdownloads waren alle tot, ich habe alles neu hochgeladen!

Der ein oder andere kennt vielleicht schon meinen Ganzjahresadventskalender auf Twitter, bei dem es (netto) jeden Tag ein neues Wallpaper gibt. Dies war eine spontane Schnapsidee nach Weihnachten 2014 (es war sehr viel Schnaps involviert). Die Wallpaper-Packs der bisherigen Monate findet ihr hier:

1 Reaktion

  1. epson sagt:

    super wilkommen zurück freue mich wieder auf deine überserzung =)

Schreibe eine Antwort zu epson Antwort abbrechen

TO DOWNLOAD, COPY AND PASTE THE FOLLOWING LINE INTO YOUR IRC CLIENT:



(CLICK ANYWHERE OUTSIDE THIS BOX TO CLOSE THE OVERLAY)